Geräucherter Lachs mit Essiggemüse

Rezept für Geräucherten Lachs mit Essiggemüse (4 Personen)

Zutaten
Zubereitung

Karotten und die gelbe Rübe mit einem Sparschäler in feine lange Streifen schälen. Fenchel, Zucchini, Weißkraut und Bleichsellerie ebenso in feine Streifen schneiden. Gemüsebrühe mit Curry, Zwiebeln, Honig und Balsam aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gemüsestreifen in die Brühe legen, kurz aufkochen und den Topf mit Inhalt vollständig auskühlen lassen.

Das Gemüse auf vier Teller verteilen und mit Walnussöl beträufeln. Gemüse mit dem geräucherten Lachs, Granatapfelkernen und Minze garnieren und servieren.

Viel Spaß mit unserem Rezept!