Schweinefilet auf Zitronengras

Rezept für Schweinefilet auf Zitronengras (4 Personen)

Zutaten
  • 700 g Schweinefilet, sauber pariert
  • 1 Bund frisches Zitronengras
  • 50 g gemischte Blattsalate, in feine Streifen geschnitten
  • 50 g Radieschensprossen
  • 2 Shiitakepilzkappen, in feine Streifen geschnitten
  • 1 EL Currypulver
  • 100 g Glasnudeln, gekocht
  • 12 Blatt Frühlingsrollenteig
  • 3 EL Byodo Erdnussöl, nativ
  • 200 ml Byodo Bratöl Exquisit
  • 2 Knoblauchzehen, fein geschnitten
  • 1 Zwiebel, in Streifen geschnitten
  • 1 kleine Chilischote, entkernt, in Streifen geschnitten
  • 200 g frische Prinzessbohnen, geputzt in schräge Stücke geschnitten
  • 1 Karotte, in Streifen geschnitten
  • 100 g Chinakohl, in Streifen geschnitten
  • 1 Frühlingszwiebel, in schräge Streifen geschnitten
  • 200 g Sojabohnensprossen
  • 100 ml Kokosmilch
  • Steinsalz
  • 1 EL scharfer Curry 
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung

Schweinefilet in 12 Medaillons schneiden. 3 Medaillons nebeneinander legen und einen halbierten Zitronengrashalm durch die Mitte stechen. Salatstreifen, Radieschensprossen, Shiitakepilze, Curry und Glasnudeln vermischen und mit Salz würzen. Frühlingsrollenteig-Blätter auslegen, mit der Salatmischung belegen, Ränder mit Wasser bepinseln und zu Teigrollen zusammenwickeln.

Schweinefilet mit Salz und Pfeffer würzen, von allen Seiten anbraten und bei 150 °C, 10 Minuten im Ofen garen. 3 EL Erdnussöl erhitzen, Knoblauch, Chili und Zwiebel darin glasig anschwitzen, die Temperatur erhöhen, dann das restliche Gemüse dazugeben und heiß anbraten, dabei immer wieder wenden.

Zum Schluss die Sojabohnensprossen untermischen und mit Kokosmilch ablöschen. Mit Salz und scharfem Curry abschmecken. Kurz vor dem Servieren, das Bratöl auf 175 °C erhitzen und die Frühlingsrollen darin goldgelb ausbacken.

Viel Spaß mit unserem Rezept!