Spaghettini mit Chili-Tomatensugo

Rezept für Spaghettini mit Chili-Tomatensugo (4 Personen)

Zutaten
Zutaten für Tacoschalen
  • 150 g frischer Parmesan, fein gerieben
Zutaten für das schwarze Olivenöl
Zubereitung

3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Knoblauchscheiben darin goldbraun anbraten und herausnehmen. Zwiebel und Chili in dieses Öl geben und glasig andünsten. Tomatenmark dazugeben, leicht mitrösten, dann die Tomatenstücke und den Rotwein hinzufügen. Thymian und Oregano zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 20 Minuten ohne Deckel leicht köcheln, dabei mehrmals umrühren.

In einem Topf 4 EL Olivenöl erhitzen, Salbei und Olivenscheiben dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Die Spaghettini in gut gesalzenem Wasser bissfest kochen, zu Salbei, Knoblauch und Oliven geben und gut durchrühren. Die Spaghettini in den Parmesanschalen verteilen, den Tomatensugo daraufgeben und mit dem schwarzen Olivenöl garnieren.

Zubereitung Tacoschalen

In einer warmen Teflonpfanne eine ganz dünne Schicht Käse auftragen und warten, bis der Käse zu einem dünnen Film verschmilzt. Wenden, kurz anwärmen lassen, zu einem Taco formen und auskühlen lassen. Den Taco als leckeres Fingerfood genießen!

Zubereitung Schwarzes Olivenöl

Das Püree aus Kalamata Oliven und 25 ml Olivenöl verrühren und eine halbe Stunde ziehen lassen.

Viel Spaß mit unserem Rezept!