Sommerdinkel Spaghetti, semola

Byodo Bio-Sommerdinkel Spaghetti, semola

Der Klassiker unter den Nudeln mit einzigartig nussigem Geschmack. Sommer, Sonne und Ursprünglichkeit klingen nicht nur lecker, sondern lassen diese gold-braunen Bio-Spaghetti aus dem Urgetreide Emmer auch einzigartig schmecken.

ECHT URSPRÜNGLICH!

  • 100% Bio-Sommerdinkel bzw. Bio-Emmer
  • aus dem Grieß des Urgetreides
  • gold-braune Farbe und nussiger Geschmack
  • perfekter "al dente"-Biss
  • hoher Glutengehalt

Lust auf etwas Feines? Hier empfehlen wir Ihnen unser Rezept Byodo Sommerdinkel Spaghetti, semola mit Kirschtomaten – geht schnell und schmeckt einfach köstlich!

Inhalt: 500 g

Im Byodo Online-Shop finden
Bio
  • Zutaten & Infos zur Herstellung

    Zutaten

    • 100% SOMMERDINKEL (triticum dicoccum)*
    *aus kontrolliert ökologischem Anbau
    DE-ÖKO-013 / EU-Landwirtschaft

    Infos zur Herstellung

    10.000 kg frisch gemahlener, biologischer Sommerdinkel- bzw. Emmergrieß werden in der Bio-Nudelfabrik unserer Pasta-Partner mit 3.000 l quellfrischem Brunnenwasser vermengt. Je nach Format wird die Mischung im Anschluss durch entsprechende Matrizen gedrückt. Damit unsere Feinschmecker-Pasta perfekt im Kochtopf landet, wird sie bei 40 - 50 °C langsam getrocknet. Das garantiert eine gleichbleibende, schöne Nudelform ohne Risse oder Einschnitte am Rand.

  • Rezepte

    Sommerdinkel Nudeln mit Kirschtomaten (schnell und einfach)

    Man nehme ...

    Zubereitung:

    Die 6 Knoblauchzehen halbieren und in einem Topf (ca. 20 cm Durchmesser), der gut bedeckt mit Olivenöl ist, anbraten. Die halbierten Kirschtomaten dazugeben und bei mittlerer Hitze dünsten. Nach Belieben mit Chili-Pfeffer würzen. Am Schluss die Knoblauchzehen entfernen. In der Zwischenzeit die Spaghetti in kochendem Salzwasser "al-dente" kochen, abgießen, etwas salzen und mit den gedünsteten Tomaten in Öl vermischen.

  • Allergiker-Info

    Allergene

    • Fructose (von Natur aus enthalten)
    • Glutenhaltiges Getreide und -erzeugnisse
  • Nährwertangaben

    Nährwertangaben pro 100 g

    Energie 1485 kJ / 350 kcal
    Fett 1,8 g
    davon gesättigte Fettsäuren 0,4 g
    Kohlenhydrate 70,2 g
    davon Zucker 2,9 g
    Eiweiß 11,6 g
    Salz <0,1 g
Zutaten & Infos zur Herstellung
Rezepte
Allergiker-Info
Nährwertangaben

Zutaten

  • 100% SOMMERDINKEL (triticum dicoccum)*
*aus kontrolliert ökologischem Anbau
DE-ÖKO-013 / EU-Landwirtschaft

Infos zur Herstellung

10.000 kg frisch gemahlener, biologischer Sommerdinkel- bzw. Emmergrieß werden in der Bio-Nudelfabrik unserer Pasta-Partner mit 3.000 l quellfrischem Brunnenwasser vermengt. Je nach Format wird die Mischung im Anschluss durch entsprechende Matrizen gedrückt. Damit unsere Feinschmecker-Pasta perfekt im Kochtopf landet, wird sie bei 40 - 50 °C langsam getrocknet. Das garantiert eine gleichbleibende, schöne Nudelform ohne Risse oder Einschnitte am Rand.

Man nehme ...

Sommerdinkel Nudeln mit Kirschtomaten (schnell und einfach)

Zubereitung:

Die 6 Knoblauchzehen halbieren und in einem Topf (ca. 20 cm Durchmesser), der gut bedeckt mit Olivenöl ist, anbraten. Die halbierten Kirschtomaten dazugeben und bei mittlerer Hitze dünsten. Nach Belieben mit Chili-Pfeffer würzen. Am Schluss die Knoblauchzehen entfernen. In der Zwischenzeit die Spaghetti in kochendem Salzwasser "al-dente" kochen, abgießen, etwas salzen und mit den gedünsteten Tomaten in Öl vermischen.

Allergene

  • Fructose (von Natur aus enthalten)
  • Glutenhaltiges Getreide und -erzeugnisse

Nährwertangaben pro 100 g

Energie 1485 kJ / 350 kcal
Fett 1,8 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,4 g
Kohlenhydrate 70,2 g
davon Zucker 2,9 g
Eiweiß 11,6 g
Salz <0,1 g

Wussten Sie schon...?

  • Dass unser Sommerdinkel ein alter Name für Emmer ist? Durch den Anbau dieser Getreidesorte wird der Erhalt einer natürlichen Artenvielfalt in der Landwirtschaft unterstützt. 
  • Dass Nudeln nicht nur satt machen, sondern auch glücklich, fanden jetzt Ernährungswissenschaftler heraus. Der für unsere gute Laune entscheidende Stoff ist Serotonin. Die komplexen Kohlenhydrate der Nudeln sind wichtig für dessen Bildung.
  • Wann ist eine Nudel „al dente“ ist? Wenn beim Abbeißen der Nudel im Kern noch ein winziger weißer Punkt zu sehen ist, dauert es nur noch Sekunden, bis die Pasta fertig ist. Das ist in der Regel kurz vor Ablauf der Kochzeit.
  • Dass man für 100 g Pasta mit 1 Liter Wasser rechnen sollte, welches in einem ausreichend großen Topf zum Kochen gebracht wird. Das Wasser wird gesalzen, ein Schuss Öl schützt vor allem flache, breite Nudeln vor dem Zusammenkleben.