Asia Sauce

Bio Feinkost Sauce Asia Sauce
Glutenfrei

Gehen Sie mit der biologischen Asia Sauce auf kulinarische Geschmacksreise in den fernen Osten. Knackige Paprika-Stückchen und ein Hauch von Chili werden Ihnen auf dem Weg begegnen und Ihnen süß-scharfe Genüsse bereiten.

Genuss aus Fernost!

  • 100% Bio-Zutaten
  • veganer Genuss
  • einzigartige Farbe und ansprechende Konsistenz
  • gluten-, ei- & hefefrei
  • trägt die DLG Gold-Medaille 2017

Die ökologische Byodo Asia Sauce ist durch ihre einzigartige Farbe und schöne Konsistenz ein echter Hingucker. Extra-fein schmeckt Sie zu hellem Fleisch, gegrilltem Gemüse, zu knusprigen Frühlingsrollen und asiatischen Reisgerichten.

Unser Tipp: Für den besonderen Genuss verwenden Sie die Asia Sauce zum Marinieren Ihres Grillguts.

Inhalt: 250 ml

Im Byodo Online-Shop finden
Bio
  • Zutaten

    Zutaten

    • Wasser
    • Rohrohrzucker*
    • Branntweinessig*
    • Paprika*
    • Maisstärke*
    • Steinsalz
    • Knoblauch*
    • Verdickungsmittel Guarkernmehl*
    • Chili*
    • Gewürze*
    • Paprikaextrakt*
    • Chiliextrakt*
    *aus kontrolliert ökologischem Anbau
    DE-ÖKO-013 / EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft

  • Rezepte

    Gegrillter Asia-Ananas-Spiess

    Man nehme ...

    • 1 frische Ananas
    • 300 g Hühnerfleisch oder Tofu
    • 1 rote Zwiebel
    • Byodo Asia Sauce
    • Byodo Bratöl Exquisit
    • Holzspieße oder dünne Grillspieße

    Zubereitung:

    Die Ananas mit einem großen, scharfen Messer längs vierteln, den Strunk entfernen. Das Fruchtfleisch von der Schale lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Hühnerfleisch oder Tofu eventuell waschen, trockentupfen und in kleine Würfel schneiden. Die rote Zwiebel schälen, in breite Ringe schneiden und abwechselnd mit Ananas und Hühnerfleisch bzw. Tofu auf vorher eingeölte Spieße stecken. Die Menge reicht für mindestens 10 Stück. Die Spieße großzügig mit Asia Sauce bestreichen und mindestens eine Stunde marinieren, besser über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Die fertigen Spieße von jeder Seite 2-3 Minuten grillen. Am besten eignet sich dazu eine Grillschale, alternativ den Grillrost davor ebenfalls mit Bratöl bepinseln. Zusammen mit Asia Sauce servieren.

    Unser Tipp:

    Den Naturtofu in möglichst kleine Würfel schneiden und gerne länger in der Asia Sauce marinieren, damit er den Geschmack gut annimmt.

  • Allergiker-Info

    Allergene

    • Fructose (von Natur aus enthalten)
    • Guarkernmehl
    • Mais
    • Saccharose (von Natur aus enthalten)
    Wir pflegen die spezifischen Angaben zu den Byodo Produkten auf unserer Internetseite mit großer Sorgfalt. Dennoch können wir dabei vereinzelte Fehler nicht ausschließen, weshalb wir Sie bitten, die Produktangaben immer noch einmal mit dem Etikett des jeweiligen Produktes zu vergleichen. Sollten Ihnen dabei Unstimmigkeiten auffallen, danken wir Ihnen für Ihren Hinweis an info@byodo.de.
  • Nährwertangaben

    Nährwertangaben pro 100 ml

    Energie 478 kJ /113 kcal
    Fett <0,1 g
    davon gesättigte Fettsäuren <0,01 g
    Kohlenhydrate 26,5 g
    davon Zucker 23,2 g
    Eiweiß 0,4 g
    Salz 2,4 g
    Wir pflegen die spezifischen Angaben zu den Byodo Produkten auf unserer Internetseite mit großer Sorgfalt. Dennoch können wir dabei vereinzelte Fehler nicht ausschließen, weshalb wir Sie bitten, die Produktangaben immer noch einmal mit dem Etikett des jeweiligen Produktes zu vergleichen. Sollten Ihnen dabei Unstimmigkeiten auffallen, danken wir Ihnen für Ihren Hinweis an info@byodo.de.
Zutaten
Rezepte
Allergiker-Info
Nährwertangaben

Zutaten

  • Wasser
  • Rohrohrzucker*
  • Branntweinessig*
  • Paprika*
  • Maisstärke*
  • Steinsalz
  • Knoblauch*
  • Verdickungsmittel Guarkernmehl*
  • Chili*
  • Gewürze*
  • Paprikaextrakt*
  • Chiliextrakt*
*aus kontrolliert ökologischem Anbau
DE-ÖKO-013 / EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft

Man nehme ...

  • 1 frische Ananas
  • 300 g Hühnerfleisch oder Tofu
  • 1 rote Zwiebel
  • Byodo Asia Sauce
  • Byodo Bratöl Exquisit
  • Holzspieße oder dünne Grillspieße

Gegrillter Asia-Ananas-Spiess

Zubereitung:

Die Ananas mit einem großen, scharfen Messer längs vierteln, den Strunk entfernen. Das Fruchtfleisch von der Schale lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Hühnerfleisch oder Tofu eventuell waschen, trockentupfen und in kleine Würfel schneiden. Die rote Zwiebel schälen, in breite Ringe schneiden und abwechselnd mit Ananas und Hühnerfleisch bzw. Tofu auf vorher eingeölte Spieße stecken. Die Menge reicht für mindestens 10 Stück. Die Spieße großzügig mit Asia Sauce bestreichen und mindestens eine Stunde marinieren, besser über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Die fertigen Spieße von jeder Seite 2-3 Minuten grillen. Am besten eignet sich dazu eine Grillschale, alternativ den Grillrost davor ebenfalls mit Bratöl bepinseln. Zusammen mit Asia Sauce servieren.

Unser Tipp:

Den Naturtofu in möglichst kleine Würfel schneiden und gerne länger in der Asia Sauce marinieren, damit er den Geschmack gut annimmt.

Allergene

  • Fructose (von Natur aus enthalten)
  • Guarkernmehl
  • Mais
  • Saccharose (von Natur aus enthalten)
Wir pflegen die spezifischen Angaben zu den Byodo Produkten auf unserer Internetseite mit großer Sorgfalt. Dennoch können wir dabei vereinzelte Fehler nicht ausschließen, weshalb wir Sie bitten, die Produktangaben immer noch einmal mit dem Etikett des jeweiligen Produktes zu vergleichen. Sollten Ihnen dabei Unstimmigkeiten auffallen, danken wir Ihnen für Ihren Hinweis an info@byodo.de.

Nährwertangaben pro 100 ml

Energie 478 kJ /113 kcal
Fett <0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren <0,01 g
Kohlenhydrate 26,5 g
davon Zucker 23,2 g
Eiweiß 0,4 g
Salz 2,4 g
Wir pflegen die spezifischen Angaben zu den Byodo Produkten auf unserer Internetseite mit großer Sorgfalt. Dennoch können wir dabei vereinzelte Fehler nicht ausschließen, weshalb wir Sie bitten, die Produktangaben immer noch einmal mit dem Etikett des jeweiligen Produktes zu vergleichen. Sollten Ihnen dabei Unstimmigkeiten auffallen, danken wir Ihnen für Ihren Hinweis an info@byodo.de.

Wussten Sie schon...?

  • Vor dem Öffnen sollten die biologischen Feinkost Saucen gut durchgeschüttelt werden. Einmal angebrochen bitte im Kühlschrank aufbewahren.
  • Mehr Infos, Tipps und viele feinköstliche Rezept-Ideen finden Sie in unserem pocket-Wissen Feinkost Saucen.