Geschichte

Bio vom Feinsten – seit 1985

2017
Byodo aktuell

Byodo aktuell

Marke Byodo - 136 Artikel
CateringLine - 57 Artikel
Rohwarengeschäft - 12 Artikel
Anzahl der Mitarbeiter: 80 Kolleginnen & Kollegen, davon 11 Auszubildende

2016

Eröffnung Feinsinn - Bioladen & Genussküche

Ein großer Traum der beiden Byodo Inhaber geht 2016 mit dem Firmenanbau in Erfüllung. Neben einer Lagererweiterung und neuen Büroräumen entsteht ein eigener Bioladen mit Genussküche am Unternehmensstandort in Mühldorf. Im Feinsinn wird "Bio vom Feinsten" auf ganz besondere Weise erlebbar – ein Ort zum Einkaufen und Genießen, selbstverständlich mit integrierter Byodo Genusswelt.

2015
Byodo feiert 30-jähriges Firmen-Jubiläum

30-jähriges Firmen-Jubiläum!

In 30 Jahren Firmengeschichte hat sich vieles geändert, doch 100% Genuss, Leidenschaft & Qualität sind gleich geblieben. So wurde unter dem Motto "30 Jahre starke Marke" gemeinsam, ausgiebig und mit vielen spannenden Kunden-Aktionen das Jubiläumsjahr gefeiert.

Byodo Senfanbau-Projekt Geschichte

Erste regionale Senf-Ernte

Nachdem im Jahr zuvor das regionale Anbauprojekt mit der Ökomodellregion Waginger See/ Rupertiwinkel gestartet wurde, konnten 2015 vier Partner-Landwirte die erste Ernte einfahren. Dabei kam mehr als eine Tonne Bio-Gelbsenfsaat zusammen, die für den Byodo Mittelscharfen Senf verwendet werden konnte.
Mehr Infos zum Projekt

Byodo Spatenstich für den Erweiterungsbau

Spatenstich Erweiterungsbau

Die Byodo Lagerkapazitäten sind ausgeschöpft und die Büros sind Dank stetigem Mitarbeiterzuwachs und stabilem Wachstum voll besetzt. Das Byodo Gebäude muss erweitert werden und der Anbau beginnt 2015 mit dem Spatenstich und den ersten Erdarbeiten. Gleichzeitig soll mit dem Erweiterungsbau ein großer Traum vom eigenen Bioladen erfüllt werden.

2014

Byodo Mitarbeiterjahr

Um "Danke" zu sagen ihre Wertschätzung auszudrücken widmete die Byodo Geschäftsleitung das Jahr 2014 ganz ihren Mitarbeitern. Unter dem Motto "Gemeinsam WERTE beWEGen" fanden viele Aktionen und Aktivitäten rund um die Themen Gesundheit, Soziales und Ökologie statt. Die Ideen dafür kamen ausschließlich aus dem Byodo Team. Beispielsweise wurden auf dem Firmengelände Vogelhäuschen aufgestellt, Beerensträucher gepflanzt, Massagen ermöglicht, sowie gemeinsam für soziale Zwecke geradelt & gelaufen.

Erste vegane Mayo

Eine wahre Innovation gelang uns mit der Herstellung der Veganen Mayo. Bis dato gab es kein geeignetes Pflanzenprotein, das anstelle des Eis die Konsistenz von typischer Mayonnaise sicherstellt und noch dazu schmeckt. Mit einer ausgeklügelten Rezeptur, der Hilfe von biologischem Sonnenblumenprotein und einem langen, steinigen Entwicklungsprozess gelang es Byodo als Erster eine genussvolle, vegane Mayo herzustellen, die selbst Nicht-Veganer geschmacklich überzeugt.

Genuss-Partnerschaft

Aus vielen Jahren Freundschaft mit der Familie Huber und dem Gasthof Huberwirt entwickelte sich 2014 auch eine berufliche Kooperation auf hohem Genuss-Niveau. Der Sternekoch Alexander Huber verwendete die Byodo Produkte schon zuvor in seiner Küche, steht seit dem aber auch als Byodo Testimonal zur Verfügung und entwicklelt köstliche Rezepte für uns. Mehr dazu

Byodo Grillsaison 2014

Byodo Grillsaison

Im Sommer 2014 rückt das Thema "Grillen" bei Byodo in den Mittelpunkt und wird auf unterschiedlichen Kanälen gespielt. Eine große Grill-Genuss Sammelaktion sorgt für Grill- und Sammelspaß bei den Byodo Kunden, die ersten Bio-Gourmet Grillkurse finden mit Spitzenkoch Konrad Geiger statt, eine umfangreiche Anzeigenkampagne mit eigenem Grillmotiv, passendem POS-Material, Grill-Buttons und Produktproben zur reichweitenstarken Bewerbung wird durchgeführt.

2013

Das Byodo Bienenjahr

Seit der Einweihung des Bio-Bienenlehrstandes auf dem Firmengelände engagiert sich Byodo für die nützlichen Insekten. Um noch weiter aktiv zu werden, wurde 2013 das Byodo Bienenjahr ausgerufen um anhand verschiedener Aktionen und Veranstaltungen auch die Öffentlichkeit um die Wichtigkeit der kleinen Tierchen zu sensibilisieren.

Neben einer kostenlosen Filmvorführung von "More than Honey" im Waldkraiburger Kino wurden Bio-Jungimker am Byodo Bienenlehrstand geschult, eine Bienen-Infotafel auf dem Werksgelände aufgestellt, eine interessante Vortragsreihe und ein süßes Sensorik-Seminar mit Honig durchgeführt sowie Saatguttütchen mit Bienenweide verteilt.

Höchste Olivenöl-Auszeichnung!

Das Byodo Collezione Andrea – D.O.P Olivenöl, nativ extra erhält "BIOL Extra-gold" – die höchste internationale Auszeichnung für ein Bio-Olivenöl der Extra-Klasse von einem der ältestens und bekanntesten Olivenöl-Wettbewerbe weltweit.

2012

Neues Packaging für die Byodo CateringLine

Bio boomt in der Außerhausverpflegung und Byodo ist ganz vorne mit dabei. Köche und Caterer erhalten eine breite Auswahl an Produkten im Großgebinde und bei den erfolgreichen Byodo Kochworkshops, mit Spitzenkoch Konrad Geiger, Hilfe bei der Umstellung auf Bio. Mit der Neugestaltung des Verpackungsdesigns wurde auch das Handling für Caterer und Köche optimiert. Klar strukturiert, unverwechselbar gestaltet sowie mehrsprachig etikettiert sollen die Produkte die Abläufe in den Küchen reibungslos unterstützen und so den Alltag erleichtern.

2011

Umweltschutz-Projekte

Neue Byodo Projekte zum Schutz unserer Natur werden ins Leben gerufen. Ein eigener Bio-Bienenlehrstand auf dem Firmengelände bildet den Anfang, gefolgt von einem Insekten-Wellnesshotel und einer großen Baum-Pflanzaktion mit vielen Mitarbeitern und Kleingärtnern in Mühldorf zur Reduktion von CO2.

Bio-Fach Indien

Zum ersten Mal nimmt Byodo an der BioFach Indien teil. Susanne Groer (Leitung Export) und Andrea Sonnberger (Geschäftsführung) reisten zu zweit an und präsentierten die Byodo Produkte dem internationalen Publikum.

1992

Produktlaunch helle Pasta

In Zusammenarbeit mit einer kleinen Pasta-Kooperative aus Norditalien bringt Byodo als einer der ersten Bio-Hersteller helle Nudelsorten auf den Markt – damals absolut innovativ und erklärungsbedürftig, denn als Bio-Pasta waren bis dato ausschließlich Vollkorn Nudeln bekannt.

1988

Startschuss für wichtige Produktgruppen

Partnerschaften zu ersten festen Herstellern entstehen und geben damit den Startschuss für die ersten wichtigen Byodo Produktgruppen: Reiswaffeln, Senf, Essig und Öl. Das waren die ersten Produkte der Bio-Premiummarke Byodo: Süßer Senf, klarer Apfelessig, Reiswaffeln mit und ohne Salzzusatz, sowie das tief dunkle Kürbiskernöl, die allesamt noch heute im Sortiment sind.

Start der Verbandsarbeiten

In dieser Zeit beginnen die Verbandsarbeiten mit dem BNN (Bundesverband Naturkost Naturwaren) und Bioland e.V.. Das Bild zeigt die Mitgliederversammlung des BNN 1988. Die Zusammenarbeit zwischen Byodo und den beiden Verbänden hält noch bis heute an.

1987

Start Geschäftszweig Naturkost-Vertrieb

Mit dem Start des weiteren Geschäftszweiges „Naturkost-Großhandel-Vertrieb“ wurde die eigene Produktion von Tofu und Tempeh eingestellt. Die Konzentration lag auf der Distribution von Bio-Produkten unter der Marke „Byodo“ sowie einem erweiterten Großhandels-Sortiment innerhalb Deutschlands. Das Bild zeigt das Team 1987 mit dem eigenen Byodo Lieferwagen.

1986

Start Geschäftszweig "Bio-Rohstoffhandel"

Neben der eigenen Tofu- & Tempeh-Produktion starteten die Unternehmer nun mit dem Import und Vertrieb von Bio-Rohstoffen, wie Soja, Mungobohnen, Hirse, Sesam, Kürbis- und Sonnenblumenkernen.

1985

Gründung der Byodo Naturkost GmbH

Am 25. Juli 1985 wurde die Byodo Naturkost GmbH von Michael Moßbacher, Hermann Konrad und Harry Whitfort gegründet. Der Name Byodo be­deutet frei aus dem Japanischen übersetzt „Der gemeinsame Weg“ und dieser begann mit der Idee und dem Anspruch biologisch hochwertige Sojaprodukte herzustellen. Als einer der Ersten in Europa fertigen die Bio-Liebhaber frischen, biologischen Tofu und Tempeh in einer kleinen Garage in München, Ismaning – schon damals in 100% Bio-Qualität.