CO2-Ausgleich

Schon seit der Firmengründung versuchen wir die Natur durch unser Wirtschaften so wenig wie nur irgendwie möglich zu belasten. Die Minimierung von Kohlenstoffdioxid nimmt hierbei eine wichtige Bedeutung ein. Für unsere Geschäftsreisen nutzen wir daher gerne die Bahn und versuchen überflüssige Autofahrten oder Flüge zu vermeiden.

Da aber auch Drucker CO2 ausstoßen, fließt für diese – ebenso wie für jeden Kilometer, der mit den Byodo Firmenautos zurückgelegt wird – eine Ausgleichssumme in die Klimaschutzprojekte der Organisation my climate. Zudem sind wir Mitglied beim BUND.

Da Bäume ideal CO2 binden, dabei Sauerstoff produzieren und über ihr Blätterdach zudem Staub aus der Luft binden, haben wir mit großer Begeisterung für die neuangelegte Kleingartenanlage des Gartenbauvereins Mühldorf 100 Obstbäume alter Sorten gesponsert. Jede Menge Zwetschgen-, Kirsch-, Äpfel- und Birnbäume – wurden gepflanzt und das gesamte Byodo Team packte tatkräftig mit an! Dort bilden die Bäume mittlerweile eine bunte, ökologische Streuobstwiese, die neben den Kleingartenpächtern vor allem auch Insekten und Vögel erfreut. Auch die vielen Obstbäume und Sträucher auf unserem Firmengelände tragen zum CO2-Ausgleich bei.

Geschäftsführer Michael Mossbacher und Bürgermeister Schwarz bei der Arbeit
Byodo Mitarbeiter mit großem Engagement