Insekten-Wellnesshotel

Das Byodo Insektenhotel

In der Nähe unserer fleißigen Bio-Bienen befindet sich ebenfalls auf dem Byodo Firmengelände ein Insektenhaus. Darin haben unsere vier- und mehrbeinigen Freunde ein neues zu Hause gefunden und fühlen sich auf vier luxuriösen Etagen sichtbar wohl!

Mit unterschiedlichen Materialien, wie beispielsweise Holz, Lehm, Stroh, Tannenzapfen oder Ziegelsteinen, bietet das Insektenhotel den kleinen Nützlingen der Natur im Frühling und Sommer einen optimalen Nistplatz. Im Herbst und Winter dient das Haus als sichere und gemütliche Unterschlupfmöglichkeit.  

Insekten sind ein wichtiger Teil unseres Ökosystems, da Sie Blüten auf Feldern, Wiesen und in unseren Gärten bestäuben. Außerdem sind die meisten Insekten nützliche Schädlingsbekämpfer. Zum Beispiel ernähren sich Marienkäfer, Schwebefliegen und Florfliegen in erster Linie von Schadinsekten wie lästigen Blattläusen. Durch die gezielte Ansiedlung und das Bereitstellen von Lebensraum durch ein Insektenhaus kann man auf den Einsatz von z.B. chemischen Pflanzenschutzmitteln verzichten.

Um ihre Aufgabe als Nützlinge erfüllen zu können, benötigen die Insekten einen geeigneten Lebensraum. Dieser wird jedoch zunehmend durch die Verstädterung und Industrie zerstört. Aber auch exotische Pflanzen oder ein übertriebener Ordnungssinn im eigenen Garten erschweren die Heimatsuche der Insekten.

Aus diesen Gründen war für Byodo der Bau eines Insektenhotels naheliegend. Es bietet vielen verschiedenen Wildbienenarten, Hummeln, Marienkäfern, Fliegen, Schmetterlingen, Wespen und noch vielen weiteren nützlichen Insekten ein wohliges zu Hause und freut zudem das Byodo Team und unsere Besucher.

Die vier Etagen des Insektenhotels
Das Byodo Insektenhaus
Mittlere Etage des Byodo Insektenhotels
Das Byodo Insektenhaus auf dem Firmgengelände
Untere Etage des Insektehotels